Die Urlaubsfrettchen werden nur mit aktueller Staupe - Impfung angenommen, was durch den Impfpass zu belegen ist. Desweiteren müssen sie natürlich entwurmt und frei von Parasiten & Sonstigem sein.

Für eine Urlaubsbetreuung muss auf jeden Fall unser "Unterbringungsvertrag" vom Besitzer unterschrieben werden.

 

Die Krallen sollten bei der Ankunft geschnitten & die Ohren geputzt sein!

Sollte dies nicht der Fall sein, berechnen wir pro Aufenthalt zusätzlich eine einmalige Pflegegebühr von 5 Euro pro Tier.

Während eines längeren Aufenthaltes gehören solche Pflegemaßnahmen natürlich zu unserem Service.

 

Futter

Wenn ihr kein Futter für eure Frettchen dabei habt, wird unter Absprache folgendes angeboten:

* Trockenfutter von Frettchen4you (Ferretastic + Revolution)

* Eintagsküken

* Rinderherz / Rindfleisch / Hühnerherzen / Hühnermägen

* Dosenfutter: Carny, Almo Nature, Hills

* Obst & Gemüse

* Katzenmilch

* und was es eben sonst noch alles so gibt

 

Katzenklos

sind mit Golden Grey oder Cat´s Best eingestreut,

da es staubfrei & antiallergen ist

und werden bei Bedarf mehrmals täglich gereinigt.


Tierarztbesuche

Da ich schon sehr lange Frettchenbesitzer bin und seit vielen Jahren züchte, behaupte ich, entscheiden zu können, wann ein Tier zum Tierarzt muss.

Sollte dies der Fall sein, nehme ich mir das Recht heraus, sofort zum Tierarzt zu fahren & das Tier dort vorzustellen. Selbstverständlich werden die vollen Kosten hierfür vom Besitzer getragen.

Besondere Pflegehinweise:

Sollten eure Frettchen spezielle Medikamente benötigen, müssen wir über den genauen Krankheitsverlauf sowie die Medikamentengabe informiert werden, damit wir alles für die Gesundheit der Tiere beachten zu können.